Back to top

HINTERGRUND:

Diese Verkaufsbedingungen legen die Richtlinien fest, unter denen unsere Dienste an Geschäftskunden über unsere Internetseite http://www.verifymyage.de/ (unsere Seite) verkauft und angeboten werden. Lesen Sie diese Verkaufsbedingungen gründlich und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen, bevor Sie irgendwelche Dienste von unserer Seite bestellen. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, sich an diese Verkaufsbedingungen zu halten, können Sie unsere Dienste auch nicht über unsere Seite kaufen. Diese Verkaufsbedingungen sind nur auf Englisch verfügbar - genau wie alle anderen Verträge.


1. DEFINITIONEN UND INTERPRETATION

1.1 In diesen Verkaufsbedingungen haben die folgenden Worte haben folgende Bedeutung, sofern der Kontext nichts anderes erfordert:

„Affiliate“bedeutet in Bezug auf ein Unternehmen, jedes Unternehmen, das direkt oder indirekt selbst kontrolliert bzw. von Unternehmen innerhalb der, unter 1124 des Körperschaftsteuergesetzes aus dem Jahre 2010 angegebenen Bedeutung, kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle steht;
„AVC“bezeichnet eine von uns durchgeführte Altersverifikation;
„Vertrag“bezeichnet einen Vertrag über den Kauf und Verkauf von Dienstleistungen wie unter Klausel 6.2 erklärt;
„Anfangsdatum“bezeichnet das Datum, an dem der Vertrag gem Klausel 6.2 in Kraft tritt;
"Datenschutzgesetz"bedeutet 1) das Datenschutzgesetz aus dem Jahr 2018, 2) es sei denn, die EU-Verordnung 2016/679 Datenschutzgrund - Verordnung („DSGVO“) ist im Vereinigten Königreich nicht mehr direkt anwendbar die DSGVO und alle nationalen Durchführungsgesetze, Vorschriften und Sekundärgesetzgebung (in der jeweils gültigen Fassung), im Vereinigten Königreich und anschließend 3) jegliche Gesetzgebung, die dem Datenschutzgesetz aus dem Jahr 2018 und der DSGVO folgt (in der jeweils gültigen Fassung);
„Anfangslaufzeit“bezeichnet eine anfängliche Laufzeit, die mit dem Anfangsdatum beginnt und danach bis zum Ablauf von 12 Monaten ab dem 1. Tag des Kalendermonats, der dem Anfangsdatum folgt, fortgesetzt wird. Für eBay-Verkäufer gilt diese „Anfangslaufzeit“ nicht;
„Auftragsformular“bezeichnet das zwischen uns eingegangene Auftragsformular für die Bereitstellung von Dienstleistungen zur Altersverifikation;
„Vertragsstrafe“bezeichnet die von Ihnen, gem. Klausel 5.3 und den Plänen, an uns zu zahlende Vertragsstrafe;
„Verlängerungszeitraum“bezeichnet jeden aufeinanderfolgenden Zeitraum von 12 Monaten nach Ablauf der Anfangslaufzeit, wie in Klausel 9.1 erläutert;
„Plan“bezeichnet einen Plan zu diesen Verkaufsbedingungen;
„Dienstleistungen"bezeichnet die Altersverifikationsdienstleistungen, die von uns für Sie bereitgestellt werden;
„Laufzeit der Dienstleistung"bezeichnet einen Zeitraum von 7 Tagen, ab dem Tag, an dem Sie Ihre erste AVC anfordern oder die nachfolgende AVC nach der Kündigung eines früheren Dienstzeitraums;
„Wir/uns/unsere“„Wir/uns/unsere“ bezeichnet KYC AVC UK LTD, eine in England und Wales unter der Firmennummer 12050874 eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Postanschrift 206 Brickfields Business Center, Cremer Street, London E2 8HD lautet.
„Wir/uns/unsere“„Wir/uns/unsere“ bezeichnet KYC AVC UK LTD, eine in England und Wales unter der Firmennummer 12050874 eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Postanschrift 206 Brickfields Business Center, Cremer Street, London E2 8HD lautet.

2. INFORMATIONEN ÜBER UNS

2.1 Unsere Webseite https://www.verifymyage.de gehört und wird von KYC AVC UK LTD betrieben.

2.2 Wir werden vom Büro des Informationsbeauftragten reguliert.


3. ZUGRIFF AUF UND VERWENDUNG UNSERER WEBSEITE

3.1 Der Zugang zu unserer Webseite ist kostenlos.

3.2 Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um Zugang zu unserer Webseite zu erhalten.

3.3 Der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt „wie gesehen“ und „wie verfügbar“. Wir können unsere Seite (oder einen Teil davon) jederzeit, ohne vorherige Ankündigung ändern, sperren. Oder einstellen. Wir haften Ihnen gegenüber in keiner Weise, wenn unsere Seite (oder ein Teil davon) zu irgendeinem Zeitpunkt/Zeitraum nicht verfügbar ist.

3.4 Die Nutzung unserer Webseite unterliegt unseren Datenschutzbestimmungen verifymyage.de/privacy Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sie sorgfältig gelesen und verstehen haben.


4. GESCHÄFTSKUNDEN UND EINHALTUNG DES GESETZES

4.1 Diese Verkaufsbedingungen gelten nur für Geschäftskunden. Diese Bedingungen gelten nicht für einzelne Verbraucher, die Dienstleistungen für persönliche Zwecke erwerben (d. h. nicht in Verbindung mit uns oder zur Verwendung in ihrem Gewerbe, Geschäft, Handwerk oder Beruf).

4.2 Sie garantieren, dass die Angaben, die Sie uns in Bezug auf Ihr Konto für unsere Dienstleistungen gemacht haben, vollständig und korrekt sind.

4.3 Diese Verkaufsbedingungen, sowie das Auftragsformular, alle anderen Bedingungen und Datenverarbeitungsvereinbarungen, auf die hier Bezug genommen wird, die für die bestellten Dienstleistungen von uns dar. Sie stimmen zu, dass Sie sich auf keine Aussage, Repräsentation, Sie stimmen zu, dass Sie sich auf keine Aussage, Repräsentation, Gewährleistung, Versicherung oder Zusage von oder in unserem Namen verlassen haben, die nicht in unserem Vertrag erwähnt oder dargelegt wurde und dass Sie keinen Anspruch auf Grund von unbewussten bzw. fahrlässigen Falschdarstellungen wegen einer Aussage hierin haben.

4.4 Jegliche unserer Verpflichtungen zur Einhaltung oder Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen durch eine Person oder die Jegliche unserer Verpflichtungen zur Einhaltung oder Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen durch eine Person oder die Dienstleistungen beschränkt sich auf die Einhaltung von Gesetzen, die innerhalb des Vereinigten Königreichs gelten, wie allgemein für Unternehmen und Anbieter von Altersverifikationen, anwendbar ist.

4.5 Solche Verpflichtungen dürfen nicht so ausgelegt werden, dass sie uns (oder irgendjemandem, der in unserem Namen handelt) oder einem Teil der Dienstleistungen eine Verpflichtung auferlegen, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die ausschließlich für bestimmte kommerzielle oder andere Aktivitäten gelten, wie Rechtsberatung, Bank- oder andere professionelle Dienstleistungen oder in einem spezifischen (nicht) kommerziellen Sektor (oder einem Teil davon) wie die Öffentlichkeit, Rechts-, Buchhaltungs-, Versicherungsmathematik, Versicherungs-, Bank/Finanzdienstsektoren).


5. DIENSTLEISTUNGEN UND PREISE

5.1 Wir bieten Altersverifikationsdienstleistungen für bestimmte Gebiete, von der Treuhandgesellschaft bis zum Online-Geschäftskunden, an, die gesetzlich verpflichtet sind, das Alter ihrer Kunden/Benutzer zu prüfen, bevor sie bestimmte eingeschränkte Produkte/Dienstleistungen anbieten.

5.2 Unsere Preise sind in den Plänen zu diesen Verkaufsbedingungen aufgeführt.

5.3 Unsere Preise werden auf der Grundlage berechnet, dass wir Ihr exklusiver Anbieter für Altersverifikationsdienstleistungen für alle weltweiten Online-Verkäufe Ihrer Produkte/Dienstleistungen während die Laufzeit dieses Vertrages sind. Durch Abschluss eines Vertrags mit uns, stimmen Sie zu, nicht direkt/indirekt etwas von Dritten zu erbitten/zu erhalten, Sie/eine verbundene Firma werden keine Dienstleistungen unternehmen/erbringen, die mit den Dienstleistungen identisch/materiell ähnlich sind. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Klausel 5.3 zahlen Sie uns die Vertragsstrafe, die in den vereinbarten/zugestimmten Plänen aufgeführt ist. Diese ist eine Schätzung des von uns infolge des Verstoßes erlittenen Verlustes. Für eBay-Verkäufer gilt Klausel 5.3 nicht.

5.4 Die Preise auf unserer Webseite verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Bei geltender Mehrwertsteuer und wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen Ihrer Bestellung und der Zahlung an uns ändert, wird die Höhe der zahlbaren Mehrwertsteuer bei Zahlungseingang automatisch angepasst.


6. ANFALLENDE GEBÜHREN

6.1 Unsere Webseite führt Sie durch den Prozess zur Kontoeinrichtung. Bevor Sie Ihre Kontodaten bei uns einreichen, erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu überprüfen und Fehler zu korrigieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kontodaten sorgfältig überprüft haben, bevor Sie sie einreichen.

6.2 Kein Teil unserer Webseite stellt ein vertragliches Angebot dar, das angenommen werden kann. Das Einrichten Ihres Kontos stellt ein vertragliches Angebot an uns dar, das wir nach unserem alleinigen Ermessen akzeptieren, können. Unsere Bestätigung des Eingangs Ihrer Kontodaten bedeutet nicht, dass Unsere Bestätigung des Eingangs Ihrer Kontodaten bedeutet nicht, dass. Unsere Akzeptanz wird dadurch angezeigt, dass wir Ihnen eine Bestätigung der Kontoeinrichtung per E-Mail senden. Im Rahmen der Kontoeinrichtung können wir eine kleine Testgebühr über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode erheben. Nur wenn wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Kontoeinrichtung gesendet haben, besteht ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen uns und Ihnen („der Vertrag“).

6.3 Sobald Ihr Konto eingerichtet wurde, können Sie AVC-Anfragen über unsere API stellen. Für jede erfolgreiche Anfrage für AVC (d.h. wenn das Thema von uns als über 18 Jahre alt verifiziert wurde), die an Sie zurückgesandt wird, wird eine Gebühr erhoben, die unseren Standardpreisen gemäß der Tabelle für unsere Pläne entspricht.


7. ZAHLUNG

7.1 Wir werden Ihnen am Ende jedes Dienstleistungszeitraums eine Rechnung stellen, bzw. wenn in Ihrem Konto 1.000 € Gebühren angefallen sind. In diesem Fall endet der Dienstleistungszeitraum früher und ein neuer Dienstleistungszeitraum wird am Tag nach unserer Rechnung beginnen). Wir werden die mit Ihrem Konto verbundene Zahlungsweise automatisch belasten.

a) Für Shopify-Kunden, die über unsere Shopify Shopify App Store-Anwendung am oder nach dem 01/09/2022 integrieren, gelten die Bestimmungen in Unterklausel 7.1 nicht, sondern werden gemäß Ihrer Shopify-Abrechnungsbedingungen abgerechnet.

7.2 Alle fälligen Beträge müssen ohne Aufrechnung, Gegenforderung, Abzug oder Einbehaltung vollständig bezahlt werden (außer wenn ein Abzug oder Steuereinbehaltung gesetzlich vorgeschrieben ist).

7.3 Wenn Sie bis zu dem Fälligkeitsdatum, das auf unserer Rechnung angegeben wurde, keine Zahlung an uns leisten, können wir Ihnen jederzeit Zinsen auf den überfälligen Betrag in Höhe von 4 % p.a. über dem Betrag des Basiszinssatz der Bank of England berechnen. Zinsen fallen täglich ab Fälligkeit der Zahlung bis zum tatsächlichen Zahlungstermin der überfälligen Summe an, ob vor oder nach der Entscheidung. Alle fälligen Zinsen sind fällig, wenn Sie eine überfällige Summe zahlen; und

7.4 Die Bestimmungen in Unterklausel 7.3 gelten nicht, wenn Sie uns umgehend kontaktiert haben, um eine Rechnung in gutem Glauben zu beanstanden. Während eines solchen laufenden Disputs werden keine Zinsen gezahlt. Sobald ein solcher Disput beigelegt ist, berechnen wir die Zinsen korrekt gem. der Rechnungsbeträge ab dem ursprünglichen Fälligkeitsdatum.


8. BEREITSTELLUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

8.1 Wir haben ein Gütesiegel der Freiwilligen Selbstkontrolle der Multimedia-Dienstleistungsanbieter in Deutschland (FSM e.V.).

8.2 Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Dienstleistungen rechtzeitig und vollständig zu erbringen. Wir können jedoch nicht für Verzögerungen verantwortlich gemacht werden, wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt. Informationen zu Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle finden Sie in Klausel 14.

8.3 Wir werden das, was wir für angemessen halten, bei der Bereitstellung der Dienstleistungen beachten und werden das tun, was wir als angemessene Anstrengungen betrachten, um sicherzustellen, dass die Dienstleistung jederzeit verfügbar ist. Wir können jedoch nicht für Verzögerungen oder vorübergehende Nichtverfügbarkeit verantwortlich gemacht werden, wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt

8.4 Unter bestimmten Umständen, z. B. wenn wir auf ein technisches Problem stoßen, müssen wir die Dienstbereitstellung möglicherweise aussetzen oder anderweitig unterbrechen, um das Problem zu beheben. Sofern es sich nicht um einen Notfall handelt, der sofortiges Handeln erfordert, werden wir Sie im Voraus per E-Mail informieren, bevor die Dienstleistungen ausgesetzt oder unterbrochen werden.

8.5 Wir haben ein Programm zur Produktentwicklung und kontinuierlichen Verbesserung. Das bedeutet, dass wir jederzeit Aktualisierungen und Änderungen der Dienstleistung vornehmen können. Wenn wir die Dienstleistung so ändern, dass seine Funktionalität erheblich eingeschränkt wird, werden wir Sie über die, mit Ihrem Konto verknüpften, E-Mail-Adresse benachrichtigen.

8.6 Alle personenbezogenen Daten, die von uns (als Datenverarbeiter) in Ihrem Auftrag. (als Datenverantwortlicher) im Zuge der Bereitstellung der Dienstleistungen verarbeitet werden, werden gemäß den Bedingungen einer separaten Datenverarbeitungsvereinbarung zwischen uns und Ihnen gemäß den Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung verarbeitet


9. STORNIERUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

9.1 Ihr Vertrag mit uns beginnt am Anfangsdatum und, sofern und bis er gem. Klausel 9 oder 10 gekündigt wird, wird er mit der Erstlaufzeit fortgesetzt und verlängert sich danach automatisch um jeweils 12 Monate, beginnend an jedem Jahrestag des Anfangsdatums (jeweils eine „Verlängerungsperiode“). Für eBay-Verkäufer gilt die Erstlaufzeit und diese Klausel 9.1 nicht.

9.2 Sie können Ihren Vertrag mit uns auf folgende Wege kündigen:

a) durch schriftliche Mitteilung innerhalb von sieben (7) Tagen nach Beginn; oder

b) durch schriftliche Mitteilung innerhalb von sieben (7) Tagen nach Beginn; oder benachrichtigen.

9.3. Jede Mitteilung, die uns gemäß Abschnitt 9.2 mitgeteilt wird, muss über die unter https://www.verifymyage.de/contact verfügbaren Details erfolgen Sie bleiben uns gegenüber für alle Gebühren sowie für alle AVC-Gebühren, die vor der Kündigung anfallen, haftbar.

9.4 Wir erstatten keine Gebühren für erfolgreiche AVCs.


10. UNSERE WIDERRUFSRECHTE

10.1 Wir können den Vertrag kündigen, nachdem die Erbringung unserer Dienstleistung aufgrund eines Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle (wie Unterklausel 12.2.4) oder aufgrund der Nichtverfügbarkeit des erforderlichen Personals und/oder der erforderlichen Materialien, unseres für uns unmöglich geworden ist. In solchen Fällen müssen Sie nur für die von uns angebotenen Dienstleistungen bezahlen, die bereits bereitgestellt wurden bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir Sie darüber informieren, dass wir kündigen.

10.2 Sobald wir mit der Erbringung der Dienstleistungen begonnen haben, können wir den Vertrag jederzeit kündigen, Sie werden mindestens 30 Kalendertage vorher schriftlich über eine solche Kündigung informiert. Sie werden nur für die Dienstleistungen bezahlen, die Sie erhalten haben.

10.3 Wir können unter den folgenden Umständen sofort kündigen, indem wir Sie schriftlich benachrichtigen. Sie müssen nur für Dienstleistungen bezahlen, die wir bereits bis zu dem Punkt erbracht haben, an dem wir Sie darüber informieren, dass wir kündigen:

10.3.1 Sie leisten keine Zahlung bis zum Fälligkeitsdatum gem. Klausel 6. Dies beeinflusst nicht unser Recht, Ihnen Zinsen für überfällige Beträge zu berechnen, wie in Unterklausel 6.3 dargelegt; oder

10.3.2 Sie verstoßen in wesentlicher Weise gegen den Vertrag und können den darin enthaltenen Verstoß nicht innerhalb von 14 Tagen, nach unserer schriftlichen Aufforderung, beheben.


11. UNSERE HAFTUNG

11.1 Vorbehaltlich der Unterklausel 13.3 haften wir Ihnen gegenüber weder aus vertraglichen Gründen noch aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung der gesetzlichen Pflichten oder auf andere Weise für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Geschäftsunterbrechung, Verlust von Geschäftsmöglichkeiten oder für indirekten Geschäftsverlust, Geschäftsunterbrechung, Verlust von Geschäftsmöglichkeiten oder für indirekten Ihnen und uns.

11.2 Vorbehaltlich der Unterklausel 13.3 darf unsere gesamte Haftung Ihnen gegenüber für alle anderen Verluste aus oder im Zusammenhang mit einem Vertrag zwischen Ihnen und uns, ob vertraglich, aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder auf andere Weise darf nicht mehr als die Gesamtgebühren, die Sie in den 12 Monaten vor dem Anspruch an uns gezahlt haben, betragen.

11.3 Nichts in diesen Verkaufsbedingungen soll unsere Haftung für Tod oder Personenschäden durch unsere Fahrlässigkeit (einschließlich der unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer); für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; oder für jede andere Angelegenheit, für die die Haftung nicht ausgeschlossen oder gesetzlich eingeschränkt werden kann, einschränken oder ausschließen.


12. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE (HÖHERE GEWALT)

12.1 Wir haften nicht für Fehler oder Verzögerungen bei der Erfüllung unserer Verpflichtungen, Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle (Höhere Gewalt) Solche Ursachen sind unter anderem: Stromausfall, Ausfall des Internetdienstanbieters, Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Unruhen, Feuer, Explosion, Überschwemmung, Stürme, Erdbeben, Erdbeben, Terrorakte, Kriegshandlungen, staatliche Maßnahmen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen oder andere Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.

12.2 Wenn ein, in dieser Klausel 12 beschriebenes, Ereignis eintritt, das sich wahrscheinlich nachteilig auf die Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen auswirkt:

12.2.1 Werden wir Sie so schnell wie möglich informieren;

12.2.2 Werden unsere Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen (dem Vertrag) ausgesetzt und alle Fristen, an die wir gebunden sind, entsprechend verlängert;

12.2.3 Wir werden Sie informieren, wenn das Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, vorbei ist und Einzelheiten zu neuen Daten, Zeiten oder Verfügbarkeit von Dienstleistungen nach Bedarf bereitstellen;


13. KOMMUNIKATION UND KONTAKTDATEN

13.1 Für:

13.1.1 Allgemeine Fragen;

13.1.2 Angelegenheiten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen oder Ihres Auftrags; oder

13.1.3 Angelegenheiten im Zusammenhang mit Kündigungen;

Bitte kontaktieren Sie bitte uns per E-Mail an [email protected] oder per Post an KYC AVC UK LTD, 206 Brickfields Business Centre, 37 Cremer Street, London E2 8HD.


14. BESCHWERDEN UND FEEDBACK

14.1 Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Kunden und nutzen immer alle angemessenen Bemühungen, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung als Kunde von uns positiv ist, wir möchten auch von Ihnen hören, wenn Sie einen Grund zur Beschwerde haben.

14.2 Wenn Sie uns Feedback zu einem Aspekt Ihres Geschäfts mit uns geben möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Arten:

14.2.1 Schriftlich an Verify My Age, KYC AVC UK LTD, 206 Brickfields Business Centre, 37 Cremer Street, London E2 8HD;

14.2.2 Per E-Mail an den Support unter [email protected]


15. VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN (DATENSCHUTZ)

15.1 Alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir verwenden, werden gesammelt, verarbeitet und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes aus dem Jahr 2018 und der EU Verordnung 2016/679 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Ihren Rechten im Zusammenhang mit der DSGVO gespeichert.

15.2 Die vollständigen Details unserer Sammlung, Verarbeitung, Speicherung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zweck (die Zwecke), für den personenbezogene Daten verwendet werden, die Rechtsgrundlage oder Grundlagen für deren Nutzung, Einzelheiten zu Ihren Rechten und deren Ausübung, und Weitergabe personenbezogener Daten (falls zutreffend) finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen (verifymyage.de/privacy).

15.3 Wir verweisen auch auf Unterklausel 8.5 mit Bezug auf die spezifische Datenverarbeitungsvereinbarungen, bei denen die Dienstleistungen dazu führen, dass wir personenbezogene Daten in Ihrem Namen verarbeiten.


16. WEITERE WICHTIGE BEDINGUNGEN

16.1. Wir können unsere Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und gegebenenfalls aus dem Vertrag) an Dritte übertragen (abtreten) (dies kann beispielsweise passieren, wenn wir unser Geschäft verkaufen). In diesem Fall werden Sie von uns schriftlich informiert. Ihre Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen werden nicht beeinträchtigt und unsere Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen werden auf den Dritten übertragen, der an sie gebunden bleibt.

16.2. Sie dürfen Ihre Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und gegebenenfalls aus dem Vertrag) nicht ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung übertragen (abtreten).

16.3. Der Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Es ist nicht beabsichtigt, andere Personen oder Dritte in irgendeiner Weise zu begünstigen, und keine solche Person oder Partei ist berechtigt, eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen durchzusetzen.

16.4. Wenn eine der Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen von einem Gericht oder einer anderen Behörde als rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar befunden wird, gelten diese Bestimmung(en) als vom Rest dieser Verkaufsbedingungen getrennt. Der Rest dieser Verkaufsbedingungen ist gültig und durchsetzbar.

16.5 Kein Versagen oder keine Verzögerung durch uns bei der Ausübung eines unserer Rechte gem. diesen Verkaufsbedingungen bedeutet, dass wir auf dieses Recht verzichtet haben und kein Verzicht von uns auf eine Verletzung von irgendwelchen Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen bedeutet, dass wir auf jede spätere Verletzung dieser oder einer anderen Bestimmung verzichten.

16.6. Wir können diese Verkaufsbedingungen von Zeit zu Zeit als Reaktion auf Änderungen der relevanten Gesetze und anderer behördlicher Anforderungen überarbeiten. Wenn wir diese Verkaufsbedingungen zu irgendeinem Zeitpunkt wesentlich ändern, werden wir Sie mindestens 7 Tage vor Inkrafttreten schriftlich über die Änderungen informieren.


17. GESETZ UND GERICHTSSTAND

17.1 Wir können unsere Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und im Rahmen des Vertrags, sofern zutreffend) an Dritte übertragen (z. B., wenn wir unser Unternehmen verkaufen). In diesem Fall werden Sie von uns schriftlich informiert. Ihre Rechte gemäß diesen Verkaufsbedingungen bleiben unberührt und unsere Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen an den Dritten übertragen, der an diese gebunden bleibt.

17.2 Sie dürfen Ihre Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und gegebenenfalls im Rahmen des Vertrags) ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung. nicht übertragen (abtreten)

17.3 Der Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Es ist nicht beabsichtigt, eine andere Person oder Dritte in irgendeiner Weise zu bevorzugen, keine solche Person oder Partei ist berechtigt, irgendwelche Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen durchzusetzen.

17.4 Wenn sich herausstellt, dass eine der Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen rechtswidrig, ungültig oder auf andere Weise von einem Gericht oder einer anderen Behörde nicht durchsetzbar ist, müssen diese Bestimmung(en) als vom Rest dieser Verkaufsbedingungen getrennt betrachtet werden. Der Rest dieser Verkaufsbedingungen bleibt gültig und durchsetzbar.


PLAN EINS
GELTENDE BEDINGUNGEN FÜR AVCS
FÜR DEN VERKAUF IHRER PRODUKTE/DIENSTLEISTUNGEN ÜBER ALLE ONLINE-MEDIEN (AUSSERHALB EBAY)


1. Preise

1.1. Für die Zwecke dieses ersten Plans bedeutet eine „abrechnungsfähige Transaktion“ eine von Ihnen an uns gesendete Anfrage für eine AVC, die wir erfolgreich abschließen können, um zu bestätigen, dass der/die Käufer(in) 18+ ist.

1.2. Um Zweifel auszuschließen, gilt für jede weitere AVC für Käufer, die bereits erfolgreich einen AVC abgeschlossen haben:

1.2.1. Dass es keine separate abrechnungsfähige Transaktion für die Zwecke dieses ersten Plans begründet, wenn der Kauf, für den die weitere AVC angefordert wird, über dieselbe Webseite oder dasselbe Online-Medium erfolgt; und

1.2.2. dass es keine separate abrechnungsfähige Transaktion für die Zwecke dieses ersten Plans begründet, wenn der Kauf, für den die weitere AVC angefordert wird, über eine andere Webseite oder ein anderes Online-Medium erfolgt.

1.3. Sie stimmen zu, uns eine Festgebühr pro abrechnungsfähiger Transaktion zu zahlen, siehe unten:

# Abrechnungsfähige Transaktionen pro KalendermonatPreis pro abrechnungsfähiger Transaktion
> 40.000€ 0,92
30.000 - 39.999€ 0,97
20.000 - 29.999€ 1,00
10.000 - 19.999€ 1,06
8.000 - 9.999€ 1,08
6.000 - 7.999€ 1,10
4.000 - 5.999€ 1,13
1 - 3.999€ 1,15

1.4. Wir behalten uns das Recht vor, die oben genannten Preise jährlich an jedem Jahrestag des Anfangsdatum zu erhöhen. Mindestens fünf (5) Kalendermonate vorher erfolgt eine schriftliche Mitteilung an Sie.


2. Vertragsstrafe

2.1. Bei Verstößen gegen Klausel 5.3 der Verkaufsbedingungen, stimmen Sie zu, uns eine Vertragsstrafe für jede Altersverifikation unter Verstoß gegen Klausel 5.3 zu zahlen. Die Höhe betrögt 0,60 € pro Altersverifikation, die einer abrechnungsfähigen Transaktion gem. unserem Vertrag entspricht.


3. VMA-Logo und Erklärung zur Altersverifikation

3.1. Der Zugriff auf unsere Webseite hängt von der Verwendung unseres Logos sowie der Erklärung zur Altersverifikation - zu allen von uns vorgenommenen AVC-Anfragen ab. Sie stimmen zu, dass Sie das Logo und die Erklärung zur Altersverifikation anzeigen werden. Diese stellen wir Ihnen auf jeder Seite jedes Online-Mediums, das Produkte/Dienstleistungen zum Verkauf anbietet, das einer AVC von uns unterliegt, zur Verfügung.


PLAN ZWEI
GELTENDE BEDINGUNGEN FÜR AVCS
FÜR DEN VERKAUF IHRER PRODUKTE/DIENSTLEISTUNGEN ÜBER EBAY


1. Preise

1.1. Für die Zwecke dieses zweiten Plans bedeutet eine „abrechnungsfähige Transaktion“ eine von Ihnen an uns gesendete Anfrage für eine AVC, mit der wir erfolgreich bestätigen können, dass der/die Käufer(in) über 18 Jahre alt ist.

1.2. Um Zweifel auszuschließen: Jede weitere AVC für einen Käufer, der bereits eine AVC erfolgreich abgeschlossen hat, stellt eine separate abrechenbare Transaktion für die Zwecke dieses Anhangs 2 dar.

1.3. Sie stimmen zu, uns eine Festgebühr pro abrechnungsfähiger Transaktion zu zahlen, siehe unten:

# Abrechnungsfähige Transaktionen pro eBay-ID und KalendermonatPreis pro abrechnungsfähiger <b>Transaktion</b>
> 40.000€ 0,36
30.000 - 39.999€ 0,38
20.000 - 29.999€ 0,40
10.000 - 19.999€ 0,42
8.000 - 9.999€ 0,44
6.000 - 7.999€ 0,46
4.000 - 5.999€ 0,48
1 - 3.999€ 0,50

1.4. Wir behalten uns das Recht vor, die oben genannten Preise jährlich am 1. März eines jeden Jahres gemäß des prozentualen Anstiegs des britischen Einzelhandelspreisindex zu erhöhen; und

1.5. Sie erklären sich damit einverstanden, uns für Testkäufe von bis zu 25 GBP pro Testkauf (zuzüglich der Kosten der gekauften Waren) zu einem Preis für einen einzelnen eBay-Verkäufer von nicht mehr als 1 Testkauf pro 2.500 Transaktionen zu bezahlen.


3. Handelsstandards

3.1. Wenn Sie diese Verkaufsbedingungen mit uns abschließen und sich Ihr Unternehmen physisch in England oder Wales befindet, werden Sie gemäß unserer Partnerschaft mit der Primary Authority (PA) mit Peterborough Trading Standards Teil unserer regulierten Gruppe. Sie erklären sich damit einverstanden, alle über unsere PA an Sie gerichteten PA-Ratschläge zu befolgen. Wenn Sie unseren Ratschlägen nicht folgen, können wir die Bereitstellung unserer Dienste für Sie sofort einstellen und / oder Sie von der Liste der von unserer PA-Partnerschaft abgedeckten Unternehmen entfernen und alle erforderlichen Benachrichtigungen über Ihre Nichteinhaltung der PA vornehmen. Wenn unsere PA-Partnerschaft widerrufen wird, werden wir Sie schriftlich benachrichtigen. Die Vorteile der PA-Partnerschaft werden dann zurückgezogen. Wenn Ihr Unternehmen nicht in England oder Wales ansässig ist, gehören Sie nicht zu unserer regulierten Gruppe. Wir empfehlen Ihnen jedoch, unseren PA-Ratschlägen zu folgen.

3.2. Sie haben garantiert, dass die Angaben, die Sie uns in Bezug auf Ihr Konto für unsere Dienste gemacht haben, vollständig und korrekt sind. Wenn wir ungenaue oder unvollständige Angaben zu Ihrem Unternehmen machen, erhalten Sie möglicherweise nicht den Vorteil der PA-Partnerschaft.