Back to top

Hintergrund

KYC AVC UK LTD ist sich bewusst, dass Ihre Privatsphäre für Sie wichtig ist und dass Sie wissen möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden. Wir respektieren und schätzen die Privatsphäre eines jeden, der die Webseite www.verifymyage.de („Unsere Webseite“) besucht, und werden personenbezogene Daten nur auf die hier beschriebene Weise und in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen und Ihren Rechten nach dem Gesetz erfassen und verwenden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie wird auf unserer Webseite, während unseres Altersverifizierungsprozesses oder bei der Nutzung unserer Webseite abgefragt.


1. Definitionen und Interpretation

In dieser Richtlinie haben die folgenden Begriffe die folgenden Bedeutungen:

„Konto“bezeichnet ein Konto, das für den Zugriff und/oder die Nutzung bestimmter Bereiche und Funktionen unserer Webseite erforderlich ist;
„Cookie“bezeichnet eine kleine Textdatei, die von unserer Webseite auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert wird, wenn Sie bestimmte Teile unserer Webseite besuchen und/oder wenn Sie bestimmte Funktionen unserer Webseite nutzen. Einzelheiten zu den Cookies, die von Unserer Webseite verwendet werden, sind in Abschnitt 14 unten dargelegt;
„Cookie-Gesetz“bezeichnet die relevanten Teile der Privacy and Electronic Communications Regulations 2003 (die nationale Umsetzung der DSGVO);

2. Informationen über uns

Unsere Website ist Eigentum und wird betrieben von KYC AVC UK LTD, einer in England und Wales unter der Firmennummer 12050874 registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung. E-Mail-Adresse: [email protected] Postanschrift: KYC AVC UK LTD, 206 Brickfields Business Centre 37 Cremer Street , London, England, E2 8HD. Wir werden durch das Büro des Informationsbeauftragten reguliert: 12050874 / ZA529836


3. Was deckt diese Richtlinie ab?

3.1. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Ihre Nutzung unserer Webseite. Unsere Seite kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle darüber haben, wie Ihre Daten von anderen Webseiten erfasst, gespeichert oder verwendet werden, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Webseiten zu prüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.


4. Was sind personenbezogene Daten?

4.1. Personenbezogene Daten werden durch die Datenschutzgrundverordnung (EU-Verordnung 2016/679) (die „DSGVO“) und den Data Protection Act 2018 (zusammen „die Datenschutzgesetze“) als „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, identifiziert werden kann“ definiert.

4.2. Personenbezogene Daten sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Informationen über Sie, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Personenbezogene Daten umfassen offensichtliche Informationen wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Online-Kennungen.


5. Was sind meine Rechte?

5.1. Gemäß der Datenschutzgesetzgebung haben Sie die folgenden Rechte, die wir stets einhalten werden:

a) Das Recht, über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden. Diese Datenschutzrichtlinie sollte Ihnen jegliche Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, aber Sie können uns jederzeit über die Kontaktdaten in Abschnitt 14 kontaktieren, um mehr zu erfahren beziehungsweise Fragen zu stellen.

b) Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. In Abschnitt 13 erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

c) Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind. Bitte kontaktieren Sie uns unter Verwendung der Kontaktdaten in Abschnitt 14, um mehr darüber zu erfahren.

d) Das Recht auf Vergessenwerden, d. h. das Recht, uns aufzufordern, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen oder anderweitig über sie zu verfügen. Bitte kontaktieren Sie unter Verwendung der Kontaktdaten in Abschnitt 14, um mehr darüber zu erfahren.

e) Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d.h. zu verhindern).

f) Das Recht, unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck oder bestimmte Zwecke zu widersprechen.

g) Das Recht auf Widerruf der Einwilligung. Das bedeutet, dass Sie, wenn wir uns auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, diese Einwilligung jederzeit widerrufen können.

h) Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie uns personenbezogene Daten direkt zur Verfügung gestellt haben, wir diese mit Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrags verwenden und diese Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden, in vielen Fällen eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zur Wiederverwendung bei einem anderen Dienst oder Unternehmen verlangen können.

i) Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling.

5.2 Wenn Sie weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder die Ausübung Ihrer oben genannten Rechte wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 14 angegebenen Kontaktdaten.

5.3 Es ist wichtig, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell gehalten werden. Sollte sich eine der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ändern, halten Sie uns bitte auf dem Laufenden, solange wir diese Daten gespeichert haben.

5.4 Weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie auch beim Informationskommissariat oder bei Ihrer örtlichen Bürgerberatungsstelle.

5.5 Wenn Sie einen Grund zur Beschwerde über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Informationskommissariat einzureichen. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir Ihre Bedenken selbst ausräumen könnten. Bitte kontaktieren Sie uns daher zunächst unter Verwendung der Kontaktdaten in Abschnitt 14.


6. Welche Daten erheben wir von Ihnen und auf welche Weise?

6.1. Abhängig von Ihrer Nutzung unserer Webseite können wir einige oder alle der personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten, die in der untenstehenden Tabelle aufgeführt sind, sammeln und speichern, wobei wir die Methoden verwenden, die ebenfalls in der Tabelle aufgeführt sind. Bitte lesen Sie auch Abschnitt 14 für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien sowie unsere Cookie-Richtlinie

Erfasste Daten (Verbraucher)Wie erheben wir diese Daten
GeburtsdatumVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
IP-AdresseVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Ihr BildVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
E-Mail-AdresseVon Ihnen über unsere Webseite & über die API der eBay- oder Verkäufer-Webseite übermittelt
Vollständiger NameVon Ihnen über unsere Webseite & über die API der eBay- oder Verkäufer-Webseite übermittelt
Vollständige Adresse (personenbezogen)Von Ihnen über unsere Seite übermittelt
TelefonnummerVon Ihnen über unsere Webseite & über die API der eBay- oder Verkäufer-Webseite übermittelt
eBay- oder Verkäufer-Webseite-IDVon der API der eBay- oder Verkäufer- Webseite
Kauf bei eBay oder auf der Webseite des VerkäufersVon der API der eBay- oder Verkäufer- Webseite
Datum und Uhrzeit des Kaufs bei eBay oder auf der Webseite des VerkäufersVon der API der eBay- oder Verkäufer- Webseite
Bilder von und sachdienliche Informationen zu staatlich ausgestellten AusweisenVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
KreditkarteninformationenVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
ZahlungsinformationenVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
GeräteinformationenVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Erfasste Daten (Business)Wie erheben wir diese Daten
eBay Verkäufer- oder Verkäufer-Webseite-IDVon der API der eBay- oder Verkäufer- Webseite
E-Mail AdresseVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Vollständiger NameVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Vollständige Adresse (geschäftlich)Von Ihnen über unsere Seite übermittelt
ZahlungsinformationenVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Name des UnternehmensVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
TelefonnummerVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Umsatzsteuer-IdentifikationsnummerVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
BankverbindungVon Ihnen über unsere Seite übermittelt
Informationen zur UnternehmensregistrierungVon Ihnen über unsere Seite übermittelt

7. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

7.1. Gemäß der Datenschutzgesetzgebung müssen wir immer eine rechtmäßige Grundlage für die Verwendung personenbezogener Daten haben. Die folgende Tabelle beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welcher Rechtsgrundlage wir dies tun:

VerwendungVerwendete DatenUnsere gesetzliche Grundlage
Starten des VerifizierungsprozesseseBay- oder Verkäufer-Webseite-ID Details zum Kauf bei eBay oder auf der Verkäufer-WebseiteWir erhalten diese Daten von dem Händler, der das Produkt oder die Dienstleistung an Sie verkauft. Unsere rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist, dass sie für die Erfüllung eines rechtlichen Vertrags (zwischen uns und dem Händler) erforderlich sind.
Ihre Registrierung auf unserer Seite und die Kommunikation mit IhnenE-Mail-Adresse,
Vollständiger Name,
Telefonnummer,
eBay- oder Verkäufer-Webseite-ID
Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist zunächst wie oben beschrieben (wenn sie über die API der eBay- oder Verkäufer-Webseite empfangen werden) und dann die von Ihnen erteilte Einwilligung, wenn wir Sie durch den Verifizierungsprozess führen.
Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie (als Verbraucher, der einen Kauf tätigt)Geburtsdatum, Ihr Bild, Vollständige Adresse, Bilder von und sachdienliche Informationen zu staatlich ausgestellten Ausweisen, Informationen zur KreditkarteUnsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die von Ihnen erteilte Einwilligung.
Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie (als gewerblicher Verkäufer)(alle gesammelten Daten wie unter Gesammelte Daten - gewerblich, oben aufgeführt)Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen.

7.2. Mit Ihrer Erlaubnis und/oder soweit gesetzlich zulässig, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, wozu auch gehören kann, dass wir Sie per E-Mail, Telefon, per SMS oder Post mit Informationen, Neuigkeiten und Angeboten zu unseren Dienstleistungen kontaktieren. Sie erhalten keine ungesetzliche Werbung oder Spam. Wir werden uns stets bemühen, Ihre Rechte vollständig zu schützen und unsere Verpflichtungen gemäß der Datenschutzgesetzgebung und der Verordnung über den Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) von 2003 einzuhalten, und Sie werden immer die Möglichkeit haben, sich dagegen zu entscheiden. Wir werden immer Ihr ausdrückliches Einverständnis einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, und Sie werden jederzeit die Möglichkeit haben, dies abzulehnen.

7.3. Wir verwenden die folgenden automatisierten Systeme für die Durchführung bestimmter Arten von Entscheidungsfindung und Profilerstellung. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt eine Maßnahme in Frage stellen möchten, die wir auf dieser Grundlage ergreifen, oder ein „menschliches Eingreifen“ verlangen möchten (d. h. jemanden, der die Maßnahme selbst überprüft, anstatt sich nur auf die automatisierte Methode zu verlassen), haben Sie gemäß der Datenschutzgesetzgebung das Recht, dies zu tun. Bitte kontaktieren Sie uns über die Kontaktdaten in Abschnitt 14, um mehr darüber zu erfahren.

  • Die folgende(n) automatisierte(n) Entscheidungsfindungsmethode(n) kann/können verwendet werden:
    • Gesichts- und Stimmbiometrie und/oder
    • Scannen und Authentifizieren von staatlich ausgestellten Ausweisen und/oder
    • Durchführen einer „weichen” Kreditabfrage
  • Die folgende nicht automatisierte Profilerstellung kann stattfinden:
    • Zu jeder Zeit können wir und Dritte manuelle Altersverifizierungsmethoden für Compliance-Zwecke durchführen:
      • Durch Auswerten von staatlich ausgestellten Ausweisen und/oder
      • Durch Auswertung der Gesichtsbiometrie zur Altersschätzung

7.4. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für den/die Zweck(e) verwenden, für den/die sie ursprünglich erhoben wurden, es sei denn, wir sind der Meinung, dass ein anderer Zweck mit diesem oder diesen ursprünglichen Zweck(en) vereinbar ist und wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwenden müssen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwenden und Sie möchten, dass wir erklären, wie der neue Zweck mit dem ursprünglichen vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in Abschnitt 14 aufgeführten Kontaktdaten.

7.5. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck verwenden müssen, der in keinem Zusammenhang mit den Zwecken steht, für die sie ursprünglich erhoben wurden, oder mit diesen unvereinbar ist, werden wir Sie informieren und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

7.6. Unter bestimmten Umständen, wenn dies gesetzlich erlaubt oder erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten. Dies geschieht nur im Rahmen der Datenschutzgesetzgebung und Ihrer gesetzlichen Rechte.


8. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

8.1. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger speichern, als es im Hinblick auf den/die Grund/e, für den/die sie ursprünglich erhoben wurden, erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden daher für die folgenden Zeiträume gespeichert:

DatentypSpeicherdauer in Monaten
Informationen zur Identität des Käufers:
Geburtsdatum, vollständiger Name
24 SLA*
Informationen zur Identität des Käufers:
Gesichtsbild (Alle Gebiete mit Ausnahme von Deutschland), von der Regierung ausgestelltes ID-Bild
1 (1: 100) ^
Informationen für den Käufer:
Gesichtsbild (Deutschland), Adresse, Kaufplattform, Kaufinformationen, IP-Adresse
24 SLA *
Geräteinformationen (Anonym):
Modell, Browser, Version, Betriebssystem,
48 SLA *
Informationen für den Käufer:
E-Mail-Adresse, Telefonnummer
12 SLA *
Verkäuferinformationen:
Firmenname, Kontaktname, Berufsbezeichnung, Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Umsatzsteuerinformationen, Verkäuferplattform-ID, Informationen zur Unternehmensregistrierung, Registrierungsdatum, Anzahl der bearbeiteten Aufträge, Status der Auftragserfüllung, Informationen zur Verkaufsliste
24 SLA*

*SLA = (seit dem Datum der letzten Verifizierung)
^1:100 = 1 % der Bilder werden für einen Zeitraum von bis zu 1 Monat für die Wirtschaftlichkeitsprüfung gespeichert, ansonsten werden sie nicht gespeichert.

8.2. Wenn wir in der Lage sind, Ihr Alter zu verifizieren, können wir bestimmte Daten, die Sie uns mitteilen, mit einem hochsicheren kryptografischen Einweg-Hash verschlüsseln, um sie für zukünftige Verifizierungsanfragen zu verwenden, und bis zu 4 Jahre ab dem Datum der letzten Altersverifizierung speichern.

8.3 Wenn wir glauben, dass Sie minderjährig sind und Sie uns Daten übermittelt haben, werden wir diese löschen, sobald wir dazu in der Lage sind.


9. Wie und wo werden meine personenbezogenen Daten gespeichert bzw. übertragen?

9.1 Alle Daten werden innerhalb des EWR gespeichert.

9.2 Möglicherweise teilen wir Ihre Daten mit externen Drittparteien, wie in Abschnitt 10 angegeben, die sich außerhalb des EWR befinden. In solchen Fällen unternehmen wir die notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise gespeichert und gesichert werden, wie innerhalb Großbritanniens. Die folgenden Sicherheitsvorkehrungen werden zusätzlich bei solchen Übertragungen verwendet:

a) Wir verwenden spezielle Verträge mit externen Drittparteien, die von der Europäischen Kommission verifiziert wurden, um personenbezogene Daten an Drittländer zu übermitteln. Diese Verträge erfordern das gleiche Datenschutzniveau, das auch im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung gefordert wird. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Europäischen Kommission.

9.3. Bitte kontaktieren Sie uns mithilfe der Daten in Abschnitt 14 für weitere Informationen über die genauen Datenschutzvorkehrungen, die wir umsetzen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland übermitteln.

9.4. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig, und um Ihre Daten zu schützen unternehmen wir einige zusätzliche Schritte, darunter die Folgenden:

  • Wir begrenzen den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Agenten, Vertragspartner und andere Drittparteien, die ein berechtigtes Interesse an Ihren Daten haben und die garantieren, dass Sie zur Verschwiegenheit verpflichtet sind, und
  • Wir werden Sie bzw. das Amt für Information und Kommunikation benachrichtigen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, sobald es zu Datenschutzverletzungen (versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugte Weitergabe oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten) kommt, und haben für diese Fälle weitere Vorkehrungen getroffen.

10. Werden meine personenbezogenen Daten weitergegeben?

10.1. Wir teilen die Ergebnisse unseres Altersüberprüfungsdienstes mit unseren Geschäftskunden, wenn Sie auf ihrer Website einen Kauf tätigen (oder versuchen, einen Kauf zu tätigen), und sie verlangen, dass wir Ihr Alter überprüfen.

10.2. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für unsere internen Geschäftszwecke an andere Unternehmen in unserer Gruppe weitergeben.

10.3. Wir können manchmal Verträge mit Dritten abschließen, um bestimmte Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserem Altersverifizierungsdienst zu erbringen. Dazu kann die Weitergabe von Daten gehören, die Sie uns gegeben haben, oder von Daten, die wir von einer Drittquelle erhalten haben (wie z. B. die API der eBay- oder Verkäufer-Webseite), um die Genauigkeit unserer Dienstleistung zu verbessern.

10.4. Wenn Ihre personenbezogenen Daten, wie oben beschrieben, an Dritte weitergegeben werden, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den gesetzlichen Verpflichtungen des Dritten behandelt werden, wie oben in Abschnitt 9 beschrieben.

10.5. Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR übertragen werden, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genauso sicher und geschützt behandelt werden, wie es innerhalb des Vereinigten Königreichs und gemäß der Datenschutzgesetzgebung der Fall wäre, wie oben in Abschnitt 9 erläutert.

10.6. Wenn wir Teile unseres Geschäfts oder Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenlegen, können Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten übertragen werden. Jeder neue Eigentümer unseres Unternehmens kann Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche(n) Weise(n) weiterverwenden, wie wir sie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben haben.

10.7. In einigen begrenzten Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten weiterzugeben, darunter auch Ihre, wenn wir in ein Gerichtsverfahren verwickelt sind oder gesetzlichen Verpflichtungen, einem Gerichtsbeschluss oder den Anweisungen einer Regierungsbehörde nachkommen müssen.


11. Wie kann ich meine personenbezogenen Daten kontrollieren?

11.1. Zusätzlich zu Ihren Rechten gemäß der Datenschutzgesetzgebung, die in Abschnitt 5 dargelegt sind, können Sie bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten über unsere Webseite Optionen erhalten, um unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Insbesondere sind wir bestrebt, Ihnen eine starke Kontrolle über unsere Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zu geben (einschließlich der Möglichkeit, den Erhalt von E-Mails von uns abzulehnen, was Sie tun können, indem Sie sich über die in unseren E-Mails bereitgestellten Links und an dem Punkt, an dem Sie Ihre Daten angeben, abmelden).


12. Kann ich Informationen zurückhalten?

12.1. Sie können auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Um jedoch alle auf unseren . verfügbaren Funktionen und Funktionen zu nutzen Website müssen Sie möglicherweise bestimmte Daten übermitteln oder deren Erfassung zulassen.

12.2. Sie können unsere Verwendung von Cookies begrenzen.


13. Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen?

13.1. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, können Sie uns um Einzelheiten zu diesen personenbezogenen Daten und um eine Kopie davon bitten (sofern solche personenbezogenen Daten gespeichert sind). Dies wird als „Subjektzugriffsanfrage“ bezeichnet.

13.2. Alle Zugriffsanfragen sollten schriftlich erfolgen und an die in Abschnitt 14 angegebenen E-Mail- oder Postadressen gesendet werden.

13.3. Normalerweise fallen für eine Zugriffsanfrage keine Gebühren an. Wenn Ihre Anfrage „offensichtlich unbegründet oder übertrieben“ ist (z. B. wenn Sie wiederholt Anfragen stellen), kann eine Gebühr erhoben werden, um unsere Verwaltungskosten für die Beantwortung zu decken.

13.4. Wir werden Ihre Zugriffsanfrage zu personenbezogenen Daten innerhalb von 14 Tagen und in jedem Fall nicht später als einen Monat nach Erhalt der Anfrage beantworten. Normalerweise bemühen wir uns, Ihnen innerhalb dieser Zeit eine vollständige Antwort einschließlich einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen. In einigen Fällen, insbesondere wenn Ihre Anfrage komplexer ist, kann jedoch mehr Zeit erforderlich sein, bis zu einem Maximum von drei Monaten ab dem Datum, an dem wir Ihre Anfrage erhalten. Sie werden über unseren Fortschritt auf dem Laufenden gehalten.


14. So können Sie uns kontaktieren

14.1. Wenn Sie sich mit uns in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder dem Datenschutz in Verbindung setzen möchten, einschließlich einer Zugriffsanfrage, verwenden Sie bitte die folgenden Angaben.

E-Mail-Adresse:
[email protected]

Postanschrift:
VerifyMyAge
206 Brickfields Business Centre
37 Cremer Street
London
England
E2 8HD


15. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

15.1. Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Dies kann zum Beispiel notwendig sein, wenn sich die Gesetzgebung ändert oder wenn wir unser Geschäft in einer Weise ändern, die den Schutz personenbezogener Daten beeinflusst.

15.2. Jegliche Änderungen werden sofort auf unserer Seite veröffentlicht und es wird davon ausgegangen, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie bei Ihrer ersten Nutzung unserer Seite nach den Änderungen akzeptiert haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

15.3. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 16. September 2021 aktualisiert.